Entspannungstherapie

"Wenn der Mensch zur Ruhe gekommen ist, dann wirkt er."  (Francesco Petrarca)

In meiner Praxis arbeite ich mit wissenschaftlich anerkannten Entspannungsverfahren. Die Wirksamkeit ist in der Psychotherapie erwiesen.

Entspannungsverfahren eignen sich zum Stressabbau und sind ein wichtiger Bestandteil der Gesundheitsvorsorge. Wer im Stress ist, kann kaum angemessen mit Belastungen oder schwierigen Situationen umgehen.

Entspannungsverfahren stärken die Selbstwirksamtkeit, denn man kann mit ihnen aktiv etwas gegen belastende Gefühle und auch Schmerzen tun. Man ist Belastung nicht hilflos ausgeliefert. Sie können helfen, eine seelische Balance zu kommen, für mehr Wohlbefinden da man lernt, seine Bedürfnisse und körperliche Reaktionen besser wahrzunehmen und entsprechend zu reagieren.

Ich unterstütze Sie mit folgenden Entspannungsmethoden:

  • Autogenes Training

  • Progressive Muskelrelaxation

  • Achtsamkeitstraining und Meditation

  • Imaginative Verfahren

Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei mir.

 

,